Redaktion/Content

Im Geschäftsbereich Redaktion arbeiten versierte Journalisten, die aufgrund ihrer Kompetenz als Fachautoren für renommierte Wirtschafts-, Finanz-, Logistik- und Automotive-Medien Namensartikel schreiben.

Für Auftraggeber konzipieren und realisieren sie Medienarbeit in allen Facetten. Deren Grundlage ist das frühzeitige Erkennen kundenrelevanter Themen. Dazu nutzen die Redakteure ein dicht geknüpftes Info-Netzwerk.

Um die Botschaften der Auftraggeber für die Medien relevant zu machen, greifen die Redakteure nicht nur auf klassische Instrumente der Medienarbeit zurück. Abgestimmt auf den Bedarf eines Kunden entwickeln sie eigene Tools wie den Artikeldienst, Online-Themendienste, animierte Info-Grafiken, Cross Media-Arbeiten, Round-Table-Diskussionen und Workshops für Journalisten.

Auftraggeber können Pilot:Projekt zudem als externe Pressestelle nutzen. Im Rahmen dieses Auftrags beraten die Redakteure die Verantwortlichen in sämtlichen Belangen der internen und externen Kommunikation und übernehmen die komplette Medienarbeit.

Im Bereich Corporate Publishing entwickeln die Redakteure für sämtliche Off- und Online-Medien des Auftraggebers die Struktur und das Redaktions-Programm. Sie übernehmen in enger Abstimmung mit dem Kunden die Themenfindung. Sämtliche Beiträge recherchieren und schreiben sie unter PR-Aspekten und in enger Ausrichtung auf die Ziele des Auftraggebers. Zudem arbeiten sie Hand in Hand mit den Grafikern und Web-Developern der Agentur.

Schwerpunkte

Corporate Publishing Lektorat Recherchieren, Schreiben
Externe Pressestelle Medienarbeit Verlag

Referenzen (Auswahl)

AWD Holding AG BHW Holding AG DHL Express
BHW Holding AG Continental AG Thyssen AG